Haton – Pure

Der Haton Pure wird von unseren Kunden oft als „Abnehmchampagner“ tituliert.
Mit 0 Gramm Zucker ist er dafür auch wirklich prädestiniert.

Sein Bouquet ist komplex und zugleich elegant, wobei Steinobst und Zitrusfrüchte (Grapefruits und Zitronen)
mit einem Brioche-Abgang und einem Hauch gerösteter Haselnüsse und Orangenschalen im Vordergrund stehen.

35.00 / 750ml

140 vorrätig

PROFIL

Extra Brut

Dosage

0gr Zucker/ Liter

TRAUBE

Pinot Noir

Chardonnay

KLASSIFIZIERUNG

Sans Cru

VARIANTEN

Classic
(750ml)

„Perfektion erfordert die Beherrschung jedes einzelnen Details. Es ist der Ausdruck des Ganzen, der einen außergewöhnlichen Champagner ausmacht.`` Octace Haton

Taste It

PERFECT MATCH

Über Geschmack und Geschmacksfeinheiten lässt sich streiten. Doch am Ende muss es schmecken!
Diesen Champagner empfehlen wir besonders zu:

  • Schweinefleisch
  • Lachs, Thunfisch
  • Milder Käse und Weichkäse

PLACE TO BE

CHATEAU

Das Champagner- Haus Jean-Noël Haton ist erst seit kurzem bei Champagne-Trader gelistet und kam durch eine Empfehlung eines unserer Stammkunden in unser Sortiment.

Haton blickt auf eine bald 100- jährige Geschichte zurück. Das 1928 gegründete Haus wurde damals von Eugene und Octave Haton ins Leben gerufen und ist bis heute im Familienbesitz.

Unter der Schirmherrschaft von René Haton, dem Erben des Gründers Octave Haton, erlebte das Haus in den 1970er Jahren einen echten Boom. Heute produzieren Jean-Noël Haton und sein Sohn Sébastien weiterhin Champagner nach traditionellen und akribischen Praktiken: Respekt vor dem Boden, Kontrolle über die Erträge, Streben nach optimaler Reife, mit dem einzigen Ziel, Spitzenleistungen zu erzielen.
Sie handeln nach wie vor dem Motto des Gründers Octace Haton:

„Perfektion erfordert die Beherrschung jedes einzelnen Details. Es ist der Ausdruck des Ganzen, der einen außergewöhnlichen Champagner ausmacht.“

 

HOT SPOT

REGION

Jean-Noél Haton liegt in der Mitte des 1400 Einwohner- Dorfes Damery.
Damery liegt etwa 22 Kilometer südsüdwestlich von Reims und gehört zu den sogenannten Sans Cru Gebieten

Insgesamt verfügen 312 Gemeinden (in Summe über 30 000 Hektar) in der Champagne über die AOC (Appellation d’Origine Controlée) Champagne und dürfen ihren Schaumwein somit Champagner nennen.

– 17 Gemeinden Gran Cru Lagen (4 000 Hektar, 13% der Gesamtfläche)
– 44 Gemeinden Premier Cru Lagen(5 000 Hektar, 17% der Gesamtfläche)
– 255 Gemeinden “Sans Cru” nennen sich einfach nur Champagner oder AOC Champagne (ca. 21 000 Hektar, 70% der Gesamtfläche)

Bist Du 18 Jahre alt?

Bitte bestätige, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist